Einzelsupervision und Coaching

einzelsupervision

                         

Als Supervisorin ist es mir wichtig, dass wir an Ihren Fragestellungen arbeiten und in der Intensität, die Sie wünschen.

Ich begleite Sie mit Achtsamkeit und Respekt und habe die Haltung, dass Sie die Expertin Ihres Lebens sind. Ich stelle Ihnen mein Wissen, meine Erfahrung und meinen „Methodenkoffer“ zur Verfügung.

Im Beratungsprozess setze ich in Absprache mit Ihnen Elemente und Methoden aus unterschiedlichen Bereichen ein (systemische Beratung, integrative Gestaltarbeit, Psychodrama, Visualisierungstechniken, Theaterarbeit). 


Was ist möglich in der Einzelsupervision,
im Coaching:


  • Reflexion und Planung des Berufswegs, des Berufseinstiegs oder der Neuorientierung

  • (Weiter)-entwicklung der eigenen Berufsidentitiät und Klärung der eigenen Rolle im Arbeitsfeld

  • Erkennen der eigenen Stärken, Ressourcen und Grenzen

  • Öffnen von Denkräumen und Erweiterung eigener Sichtweisen

  • Erarbeitung von Entscheidungshilfen

  • Kreative und konstruktive Lösungswege finden

  • Reflexion im geschützten Rahmen

  • Individuelle Verhaltensweisen können auf ihren unbewussten Anteil im beruflichen Handeln hin beleuchtet werden

  • Neue Handlungsmöglichkeiten können probeweise geübt werden